DIE ENTEN

Laufenten & Flug- bzw. Warzenenten

Seit 2014 haben wir ganzjährig ein paar Laufenten. Sie sind sehr nützlich, unkompliziert in der Haltung, schön anzuschauen und haben angenehme und leise Stimmen.

Die putzigen Minisoldaten patrouillieren auf der Geflügelwiese und dezimieren fleißig Nacktschnecken. Außerdem fressen sie auch Insekten und Würmer, sowie Grünzeug. Der Nachwuchs wird geschlachtet oder an Hobbyhalter abgegeben.

Wir haben auch jedes Jahr ein paar Flug- bzw. Warzenenten. Auch sie sind den ganzen Tag auf Geflügelweide. Bei ihnen steht neben etwas Grünzeug vorallem kleines Getier auf dem Speiseplan. Im Sommer sind Grashüpfer bei Enten der Renner! Zusätzlich bekommen sie von uns Getreide. Weil sie wegen der vielen ausgeprägten Federkiele beim Schlachten und Rupfen meist viel Mühe machen, halten wir nur wenige, pro Saison etwa 12 Stück.

Laufenten: Mama mit Küken
Laufenten: Mama mit Küken