Gänse Termine

Gänse aus der Saison 2019: ausverkauft

Wer bereits "Gänsekunde" bei uns ist, kann für 2020 vorbestellen. Neukunden müssen aufgrund der hohen Nachfrage erst einmal auf die Warteliste. Bitte bestellt Gänse, die eingefroren werden sollen, möglichst für die Martinischlachtung.

Bitte beachtet auch die Hinweise zu Fleischreife, Kühlung und Aufbewahrungsdauer, siehe unten.

Schlachttage 2020:

  • kurz vor Martini und Weihnachten

Abholtage 2020 (nur für Besteller, kein Spontankauf mgl.):

  • werden noch bekannt gegegeben

Wer wann abholt, wird rechtzeitig abgesprochen. Natürlich läuft nicht immer alles wie geplant: Wer nur zu abweichenden Uhrzeiten oder Abholterminen kommen kann, muss sich unbedingt rechtzeitig melden!

Die Abholtage folgen direkt auf die jeweiligen Schlachttage. Bitte beachtet, dass auch bei Wasser-Geflügel eine ausreichend lange Fleischreifezeit von 2 bis 4 Tagen wichtig ist. Wie auch bei Rind oder Schwein kann nur durch richtige Reife die spätere Zartheit erreicht werden. Wer also sein Gänsle direkt zu Heilig Abend oder früher zubereiten will, sollte sich für den ersten Abholtag anmelden. Wer erst an den Feiertagen oder später kocht, ist mit den späteren Abholterminen gut beraten.

Wie lange hält sich meine Gans? Wie soll ich sie aufbewahren? Unsere Empfehlungen findet ihr hier.